Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite ? Universit?t im … ? Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender




Die n?chsten Veranstaltungen:

?

von 22.03.2020 16:00 bis 25.03.2020 13:00 Chemistry Building, Lecture Hall ?Rundbau“, Albertstr. 21, 79104 Freiburg

ABGESAGT Frontiers in Medicinal Chemistry (Leading international scientists from academia)

The international symposium will focus on current developments, novel approaches and cutting-edge technologies in the field of medicinal chemistry and drug research with sessions on Chemical Proteomics – Activity based Protein Profiling, Macrocyclic and Covalent Inhibitors, Young Investigators, Novel Computational Methods, Epigenetics, and Highlights in Medicinal Chemistry and Case Studies. The scientific program will include lectures, and poster presentations. It is the goal of the organizers to make this meeting an event of scientific excellence, attractive to both industrial and academic scientists in Medicinal Chemistry, Chemical Biology, and related fields of research.

24.03.2020 von 17:00 bis 18:00 Bernstein Center, Lecture Hall (1st floor), Hansastr. 9a

Bernstein Seminar | Abgesagt: Pathological oscillatory activity in Parkinson’s and Tremor; what does it mean and how should we treat it? (Prof. Dr. Peter Brown, The Medical Research Council | Brain Network Dynamics Unit | University of Oxford | UK )

For decades we have had cardiac pacemakers that adjust their pacing according to demand and yet therapeutic adaptive stimulation approaches for the central nervous system are still not clinically available. Instead, to treat patients with advanced Parkinson’s disease or Essential Tremor we stimulate the basal ganglia or thalamus with fixed regimes, unvarying in frequency or intensity. Although effective, this comes with side-effects and in terms of sophistication this treatment approach could be compared to having an air-conditioning system on all the time, regardless of temperature. This talk will describe recent steps being taken to define the underlying circuit dysfunction in Parkinson’s and tremor and to improve deep brain stimulation by controlling its delivery according to the state of pathological activity.

25.03.2020 von 11:00 bis 13:00 ZKF - Gro?er Seminarraum

ABGESAGT: Automatisierung in der Waschhalle (Dr. med. vet. Markus Josten)

Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden. Wir werden sie zu einem sp?teren Zeitpunkt nachholen. Veranstaltung für Tiermedizinerinnen und Tiermediziner sowie andere in den Lebenswissenschaften t?tigen Personen, die sich im Bereich der Versuchstierkunde fort- oder weiterbilden wollen.

25.03.2020 von 17:00 bis 20:00 Arch?ologische Sammlung der Universit?t (Herderbau/UG)

ABGESAGT: Erfahrungen mit der Geb?rdensprache aus erster Hand - Wir planen, die Veranstaltung zu einem sp?teren Zeitpunkt nachzuholen! (Zrinka Bebic, Freiburg)

In einem ca. 2,5-stündigen Workshop werden den Teilnehmer*innen erste Erfahrungen mit der Geb?rdensprache vermittelt werden. Die Referentin/Leiterin des Workshops ist selbst taub, sodass die Begegnung in jedem Fall das Spektrum an Facetten und M?glichkeiten einer gegenseitigen Verst?ndigung ausleuchten wird. Der Workshop soll die pers?nliche Wahrnehmung der Auswirkungen von und des Umgangs mit Taubheit sowie das allgemeine Bewusstsein für die Chancen der Inklusion von tauben Menschen in T?tigkeitsbereichen wie dem ?ffentlichen Dienst sch?rfen. Von den Teilnehmer*innen wird eine Spende in H?he von ca. 10.- € erbeten. Anmeldungen bitte per e-mail oder telefonisch unter 203-3107.

22.04.2020 von 11:00 bis 13:00 ZKF - Gro?er Seminarraum

ABGESAGT: Tierversuche im Blickfeld der ?ffentlichkeit/ Tiermodelle in der Nierenforschung (Sebastian Baasch, Jasmin Maier )

Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden. Wir werden sie zu einem sp?teren Zeitpunkt nachholen. Veranstaltung für Tiermedizinerinnen und Tiermediziner sowie andere in den Lebenswissenschaften t?tigen Personen, die sich im Bereich der Versuchstierkunde fort- oder weiterbilden wollen.

von 07.05.2020 19:30 bis 09.05.2020 18:30 Aula, Literaturhaus

ABGESAGT 12. Deutsch-Franz?sische Kulturgespr?che | Die Stadt von morgen / La ville à venir (Er?ffnungsvortrag: Saskia Sassen, Vortr?ge und Diskussionen u.a. mit Andreas Ruby, Fabienne Hoelzel, Jan Brandt, Hartmut Fünfgeld, Vittorio Magnano Lampugnani, Bernard Blanc, Thorsten Erl, Liz Rech, Thierry Paquot, Dominique Gauzin-Müller, Niklas Maak)

Wem geh?rt die Stadt? Welche Dynamiken bestimmen gegenw?rtige Tendenzen – soziopolitisch, ?kologisch, demografisch? Und wohin entwickelt sich die Stadt von morgen? Mit explizit europ?ischer Perspektive diskutieren die Deutsch-Franz?sischen Kulturgespr?che kulturelle und gesellschaftliche Grundlagen urbaner Fragestellungen für das 21. Jahrhundert. Weitere Informationen: www.freiburg.de/korrespondenzen Veranstalter: Kulturamt Freiburg und Frankreich-Zentrum der Albert-Ludwigs-Universit?t in Zusammenarbeit mit weiteren regionalen und überregionalen Partnern. Alle Redebeitr?ge werden simultan übersetzt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

13.05.2020 von 18:00 bis 20:00 Gro?er Saal, Haus zur Lieben Hand, L?wenstr. 16

Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Institut für Staatswissenschaft & Rechtsphilosophie | La République injuriée (Prof. Dr. Olivier Beaud, Paris)

La conférence propose une triple histoire : une histoire politique et constitutionnelle – l’histoire de la Présidence de la République de Mac-Mahon à nos jours – , une histoire des libertés publiques —illustrée par ce conflit récurrent entre l’obligation de respecter le chef de l’Etat et la liberté d’expression des écrivains et journalistes — et enfin une histoire de la justice qui révèle le lien de dépendance entre la magistrature et le pouvoir politique en France. Olivier Beaud est professeur des universités en droit public à l'Université Panthéon-Assas (Paris 2), spécialiste de droit constitutionnel. Ses recherches portent en particulier sur la théorie générale de l'Etat. Der Vortrag findet in franz?sischer Sprache statt.

27.05.2020 von 11:00 bis 13:00 ZKF - Gro?er Seminarraum

Humanisierte Mausmodelle in der pr?klinischen Krebsforschung (Dr. med. vet. Julia Schüler)

Veranstaltung für Tiermedizinerinnen und Tiermediziner sowie andere in den Lebenswissenschaften t?tigen Personen, die sich im Bereich der Versuchstierkunde fort- oder weiterbilden wollen.

28.05.2020 von 19:00 bis 21:00 Katholische Akademie, Wintererstr. 1, 79104 Freiburg

?Europ?ische Perspektiven? | Das Demokratiedfizit der EU – Diagnosen und L?sungsans?tze (Ireneusz Pawel Karolewski, Kiran Klaus Patel, Leipzig, München)

Diskussion in der Reihe ?Europ?ische Perspektiven?, in Zusammenarbeit mit der Katholischen Akademie Freiburg, der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, dem Colloquium politicum der Universit?t, dem Centre Culturel Fran?ais Freiburg e. V. und dem Centro Culturale Italiano Freiburg e. V.

16.06.2020 von 18:30 bis 20:00 Literaturhaus Freiburg, Bertoldstr. 17

Zweisprachige Lesung und Gespr?ch | Menschliche Dinge/Les choses humaines (Karine Tuil, Paris)

Die Farels sind sch?n und reich, haben Einfluss und Macht: Jean Farel ist ein prominenter Fernsehjournalist, seine Frau Claire eine Intellektuelle, bekannt für ihr feministisches Engagement. Ihr Sohn Alexandre, gutaussehend, sportlich, eloquent, studiert an einer Elite-Uni. Eine Familie wie aus dem Bilderbuch, k?nnte man meinen. Doch eines Morgens steht die Polizei bei den Farels vor der Tür, eine junge Frau hat Anzeige wegen Vergewaltigung erstattet. Die glanzvolle gesellschaftliche Fassade zeigt gef?hrliche Risse. Inspiriert vom "Fall Stanford" und vor dem Hintergrund der #MeToo-Debatte, erz?hlt Karine Tuil in "Menschliche Dinge" von den Auswüchsen einer Gesellschaft, die auf Leistung und Selbstdarstellung getrimmt ist, in der sich jeder nimmt, was er haben will.

热博 热博88| 热博88| 热博体育在线| 热博体育官网| rb88| 热博rb88| 热博官网| 热博88| 热博88| BTI体育| 热博官网| rb88| 体育热博|